Dienstag, 27. Januar 2015

Der schönste Tag seit.....

Guten morgen (haha, ich weiß, is schon nach 14 Uhr)... Ich muss auch gleich los zur Arbeit, GOTT SEI DANK konnte ich mir heute ne Spätschicht ertauschen.
Ich hab doch gestern erzählt, dass ich einen Mädels-Tag machen wollte... und auch wenn der NIX mit Basteln zu tun hat, will ich Euch teilhaben lassen... das war für mich wie ne Zeitreise!!
Dazu noch ein paar unscharfe Handyfotos, was will man mehr :-)
Also, wir fingen um 12 Uhr an.. ich holte meine Freundin ab und es ging nach Berlin zum Route 66 zum Mittag :-)


Danach wollten wir ins Kino. Leider hab ich auf dem Weg dahin, im Parkaus, eine dermaßene Bruchlandung hingelegt, dass an meinem Knie der größte Blaue Fleck der Welt heranwächst und die Schmerzen einfach ganz doll fies sind. Das einzige Gute daran war: es hat NIEMAND gesehen....
Ja, wir guckten "The best of me"... also, ich mag ja keine Filme ohne Happy End, ich bin dann echt sauer.. aber geheult hab ich trotzdem, obwohl der Film auch nicht sooo gut war. Aber wir haben toll gesessen...



Danach sind wir da in der Nähe zur "Stempelbar", das ist ein Berliner Bastelladen der nur Stempel, Stempelkissen, Stanzen, Dies und dazu passendes Zeug hat. Ein Traum..

(und ich hab mich noch zurückgehalten.. hihi)

Ja, dann sind wir nochmal irgendwo eingekehrt und haben was gegessen. Dazu natürlich jeeede Menge gequatscht. Ach, das war echt schön. Auch passend zum Finale des Abends dann 1000 alte Insider rausgeholt und wirklich viel gelacht. Das war echt eine Wohltat.
Ja, und dann gegen 21 Uhr machten wir uns auf den Weg zum NBI. Da gabs, wie ja gestern schon erklärt, Karaoke. Ach, ich weiß, das klingt immer so blöd. Aber unsere Knaack-Karaoke war echt cool. So! Und die sind ja umgezogen und es war trotzdem, als wären wir gestern erst dagewesen. Der DJ hat sich gefreut uns zu sehen, wir haben sämtliche Stammgäste-Namen die uns irgendwie noch einfielen augegraben und verglichen und dann kamen auch noch 2 Stammgäste von damals, mit denen wir dann echt viel Spaß hatten.





Auf dem Heimweghaben wir im Auto nochmal alle vier "Eye od the Tiger" geschmettert, ich brachte alle heim und dann humpelte ich langsam Richtung Bett (halb 4) und war, wie eingangs erwähnt, echt froh, heute Spätschicht zu haben (Sorry, Steffi...).. wie hab ich das früher gemacht? Als ich noch normale Arbeitszeiten hatte und da waren wir JEDEN Montag da.. verrückt. Auf jeden Fall es echt eine Zeitreise die auch noch genauso toll war wie früher :-) Vielleicht nimmt man alte Traditionen wieder auf? Hält auf jeden Fall jung und fröhlich (nur das mit dem Knie lass ich dann lieber sein...)




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ist deine Freundin schwanger und trinkt Bier?!?

Birka hat gesagt…

Nein, sie war selbst schockiert als sie das foto sah und ist wenn die jetzt den kommentar liest sicher erst recht depremiert. Und es war n Radler. Schade, dass das jetzt das einzige statement zu diesem wunderwollen abend war!

Kerstin hat gesagt…

Ihr seht aus, als ob ihr richtig viel Spaß hattet! Schön, wenn man das hinbekommt. Und ja, früher ging das völlig problemlos nach der Arbeit, heute ist man froh, wenn man es bis auf die Couch schafft. LG