Dienstag, 18. März 2014

Nachschlag

Hmm... komisch, da hab ich doch gestern noch eine Kleinigkeit vergessen. Nix spannendes, aber trotzdem wollt ichs Euch doch zeigen.
Denn nachdem die Hecke weg war und dann auch der neue Baumisch-Container da stand, musste ja auch noch diese Mauer fallen. Sie fiel sogar so gut wie von allein und war nach 10 Minuten auf dem Container.

Jetzt kann ichs kaum erwarten, dass die Terrasse fertig wird. Da wollen wir nämlich einen Holzboden legen und die Fläche nach vorne und rechts erweitern, und uns dann auch noch irgendwie ein Dach basteln :-) Darauf freue ich mich diesen Sommer am meisten.....


Schöne Woche Euch :-)

Kommentare:

Emma hat gesagt…

Moin, Hut ab vor dieser Arbeit, aber ich bin gespannt auf die Fortschritte und das Ergebnis. Jetzt wird es kreativ und ein Garten ist sowieso nie fertig ;-)
LG
Emma

Birka hat gesagt…

jaja, uns an nem Haus ist auch IMMER was zu tun :-) ABER den ganzen Garten platt machen und eine Terrasse bauen tut man hoffentlich nur einmal... dann folgt nur das regelmäßige Unkraut zupfen.. bärks.. daher machts JETZT noch voll Spaß :-)

Emma hat gesagt…

ich will dir ja die Hoffnung nicht nehmen, aber wie heißt es immer so schön "ein Garten ist nie fertig" :-) So eine Terrasse häl sicherlich erstmal ein paar Jahrzehnte...Aber Gartenarbeit ist auch so wunderbar entspannend, der Kopf wird frei :-)

So nun aber nochmal zu der Schrift hier der link (findest du aber auch im Post) http://www.welivedhappilyeverafter.com/2013/07/the-very-best-16-free-chalk-fonts.html
und es ist die Nr. 13.
Bis bald mal wieder.
GLG
Emma