Mittwoch, 9. Oktober 2013

Birka, wie der Baum, nur mit a...

... so gebe ich meistens meinen Namen an. Aber das scheint auch noch zu kompliziert zu sein, denn meist steht dann auf dem Formular doch "Birkha" oder sowas.. nun gut, aber wenn mann schon so einen Namen hat, muss man ja auch eine "Birke"-Stanze haben.. die hab ich jetzt! Und soll ich noch was verraten? Meine Mutti ist gegen Birke allergisch... finde ich lustig. Vielleicht nenne ich mein Kind dann Milcha, oder Putza oder, hmmm... mehr Allergien habe ich gar nicht, zum Glück :-)
Die Karte habe ich bereits verschenkt. Woraufhin die Beschenkte mich als Angeber betitelte :-) Gibts ein schöneres Kompliment? Und sie meinte, wenn ich die verkaufen würde, bekäme ich sicher 8 Euro dafür... hihi.. wenn das stimmt wüsste ich, wie ich bald reich werde :-)

Kommentare:

Schwestern im Geiste hat gesagt…

Liebe Birke, da hast du sehr schöne Karten gestaltet. Interessante Theorie mit der Allergie, leider stehen bei mir im Ernstfall nur noch Enkel an, da habe ich dann wohl eher wenig Mitspracherecht. Ich hab 'ne Allergie gegen Idioten, das wäre dann wohl ein lustiger Name.
Und, hast du Zeit für's SM_Nr.20??? Auf bald.
Liebe Grüße, Saskia.

Birka hat gesagt…

Idiota fänd ich lustig :-)
Beim Sketch werd ich dieses Mal wohl tatsächlich aussetzen... Auf der Baustelle ist Endspurt, und ein "Kuchenduft"-Foto hab ich auch nicht so auf Lager.. das Bild von dem absolut tollen Cherry-cheese-Cake ist leider nix geworden... Aber wenn dann das Bastelzimmer (offiziell: Arbeitszimmer, der Freund sitzt ja da auch...) fertig ist, gehts sicher wieder los mit mir :-)